Montag, 14. März 2016

Pont Alexandre III.


This. Dieser Moment mit dieser Location. Nur ganz kurz, nur fünf Minuten, mit einem Cappuccino to go aus der Metro-Station, einem Fotoautomaten-Moment in der Tasche gleich links neben dem Pass und mit der Seine. Keine 60 Sekunden später war ich verliebt - absolut und total. In 160 Meter über der Seine, inmitten von Paris. Die Pont Alexandre III ist kein Must See, sie ist eben nicht der Eiffelturm. Sie ist und war schon immer einfach nur ein Teil der Stadt. Und gerade deswegen ist sie absolut fabelhaft und absolut Paris. Sie ist der Ort, an dem ich mich das erste Mal leise angekommen fühlte. Hier in Paris.

Mantel - Zalando
Schal - Gina Tricot
Jeans - Vero Moda
Schuhe - H&M 


Photographer: Joey Paukner 
Hair/Make up: Anna Böhnke
 

All images are under copyright © STRASS.com 

 Client: STRASS.com

Kommentare:

  1. Paris ist so eine unglaublich schöne Stadt, wo es immer wieder etwas zum entdecken gibt.
    Deine Schuhe sind übrigens der absolute Burner!
    Alles Liebe,
    Vanessa
    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen
  2. This bridge WOOOOOW! Nice look too :)
    .
    Bonjour from FRANCE, Sand.
    www.taimemode-fashionblog.com

    AntwortenLöschen
  3. Die Location und die Bilder sind wunderschön! :-*

    Melanie / www.inblushandblack.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Bei Naturjogurth und Beeren gehe ich definitiv auch mit! :D

    Das ist total toller Look! *-*
    Gefällt mir von oben bis unten!

    AntwortenLöschen
  5. Toller Blog! Mir gefallen Deine Fotos total!

    Herzlichst,
    Melissa von http://roseoffashion.de/

    AntwortenLöschen