Sonntag, 31. Januar 2016

City Trip.


24 Stunden Hamburg. Für die PULSE.16 und einen Latte Macchiato im Café Paris. To shop: Sneakers und Interior-Sale im Riviera Maison. To eat: Dinner im Atelier F und After Show Drinks im Heritage. To celebrate: die französischen Tartelettes der erste Liebe Bar und - die Ladies/Partner in Crime.

Five things I really need
Es gibt einen Korridor von 15 Minuten nach dem Shopping und vor dem Dinner, um die Sneakers gegen High Heels zu tauschen und das Make up zu kontrollieren.

I Puder
Als Sommersprossen-Mädchen favorisiere ich einen natürlichen Look mit dem Vitalumiere Compact Powder von Chanel (Liebe <3), das die letzten Sommer-Souvenirs nicht überdeckt aber einen ganz leichten Glow darauf haucht, der definitiv zu kühlen zartrosa Winterwangen gehört.

II Eyeliner
Just wing it. Life. Eyeliner. Everything. Genau so.

III Mascara
Den High Impact Mascara von Clinique tusche ich doppelt. Zum Dinner darf es etwas Dramatik geben.

IV Lippenstift
Lippen sollten nur nach einer durchküssten Nacht ohne Farbe sein. Weniger Schneewitchen heißt mehr Apricot Rosé, den Cremesheen Sweet & Sour von MAC, bitte.

V Parfum
Das Finish.


* inspiriert von der Beauty-Travel-Bag Blogparade des Glossybox Magazins.

Kommentare:

  1. deine Flatlay Bilder gefallen mir richtig gut :-*

    ganz liebe Grüße
    Melanie www.inblushandblack.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das Parfum ist SO gut! Sobald meines von Burberry leer ist hole ich mir das. Es ist unglaublich!
    Tolle Fotos!
    Liebe Grüße,
    brunettemanners

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir wars auch Liebe auf den ersten Schnupperer ;)

      Löschen
  3. Wow, was für eine tolle Produktauswahl! Der Lippenstift gefällt mir total gut, ich glaube, den muss ich mir mal live anschauen :) Alles Liebe, Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine wunderschöne Aufnahme. Dein Bild gefällt mir wirklich sehr!
    Sophie♥

    AntwortenLöschen