Freitag, 11. Dezember 2015

Ever Bloom.

Es gibt da so ein Ritual vor Dates - vor den eigentlich-längst-meins-Dates und den Schmetterlinge-im-Bauch-Dates. Die, vor denen man nächtelang nicht schlafen kann und, die mit der Pizza auf der Couch. Eines, das mich noch ein bisschen wohler in meiner Haut fühlen lässt, ein bisschen sicherer, mutiger - nur für den ersten Kuss, der mit den weichen Knien und, der zum Gute-Nacht-Sagen.

Ein Telefonat mit dem Herzensmädchen, nur, um alle Eventualitäten zu diskutieren, für Notfallpläne und Was-Wäre-Wenn-Szenarien. Für Pro und Contra Listen, um diese ein paar Stunden später komplett zu vergessen. Oops. Plus eine Stunde abschalten. Musik an, Kopf aus. Ein Bad und ein bisschen Qualitytime. Der Look: lässig, unaufgeregt und doch irgendwie aufregend. Skinny Jeans, nude Heels und ein asymmertrisch fallendes Top. Nur ein paar dezente Accessoires. Das Makeup: Nude. Und die Lippen ein wenig rosé. Für den ersten Kuss oder das Lächeln, in das er sich schon verliebt hat.

Mein Date-Preparing Must Have neben des Herzensmädchens? Die Ever Bloom Bodycream von Shiseido. Mit einer Kopfnote aus Veilchen, Lotus und Rosen Extrakt und einer Herznote aus Orangenblüte, Gardenie und Hinoki Holz. Ein fabelhaft leichter Mädchenduft, der stundenlang bleibt. Die Textur ist angenehm cremig, fast zartschmelzend. Die Bodycream zieht schnell ein, pflegt und gibt der Haut ein angenehm weiches Gefühl. Und das wirklich langanhaltend.

Und wenn es eines dieser eigentlich-längst-meins-Dates ist, bleibe ich spontan über Nacht, wenn er mich bittet. Nur für einen Guten-Morgen-Kuss.



* Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

1 Kommentar:

  1. Die Lotion duftet bestimmt toll. Ich liebe den Duft ja von Ever Bloom. <3

    Liebste Grüße,
    Josephin | Tensia

    AntwortenLöschen