Donnerstag, 20. August 2015

Summer Body Preparing.



Barcelona. Noch 15 Stunden, nur noch ein paar. Um 07:15 Uhr fliegen wir, ohne meine Comfort Zone. Um uns zu verlieren, in den kleinen Straßen, den Momenten, die immer bleiben und in unserer Bucketlist. Noch 15 Stunden bis Sommer, das sind 900 Minuten für das obligatorische Summer-Body-Preparing.

DAS PEELING
Das Moisturizing Peeling von Naobay mit Olivenöl, Sheabutter, süßem Mandelöl und Peeling Partikeln aus der Fruchtschale der Kohlpalme. Es ist fabelhaft sanft in der Textur und zu empfindlicher Haut. Plus das Moringa Peeling von The Body Shop.

MUST-DO: EPILIEREN
Mein Aha-Erlebnis dafür: der Braun Silk-épil 9 SkinSpa. Mit MikroGrip Pinzetten Technologie und Peeling Bürste. Und: nein, es tut nicht weh. Wirklich nicht.

DIE BODYCREME
Die Mroinge Bodybutter von The Body Shop. Mit einem fabelhaft intensiven Duft und einer so, so zarten Creme-Textur. Für absolute Luxus-Cocooning-Momente.

ALL ABOUT NAILS
Für die Hände: Die Figs & Rouge Mango Mandarin Shea Butter Handcream. Das Packaging Design ist absolut Sommer und kommt definitiv in einer Clutch-Size. Für die Nägel: 175 sweet lipstick und 373.50 indian sun von ANNY. Ich liebe diese Töne weil sie einfach so laut sind.

HAARPFLEGE
Rooftop Pool und Salzwasser, böse. Zumindest für das Haar. Meine Survival Must Haves: OSiS+ Glamination Haaröl für eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege und der Sunblocker Solar Sublime von L’OREAL Professional.









1 Kommentar:

  1. Sehr schöne Summer essentials!
    Der gelbe Lack würde mich im Swatch sehr interessieren, suche schon lange einen, aber wenn er nur sheer ist sieht er schnell nach Rauchernägeln aus!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen