Montag, 20. April 2015

La Boqueria – Barcelona.

Good Morning, the one with coconut and passion fruit, please. Die Hallen sind vollkommen aus Glas und Stahl konstruiert, es ist laut und immer sind so viele Menschen hier. Auf einer Fläche von 2.583 m² zähle ich ca. 6 Stände mit fresh’n’handmade Smoothies. Für mich, an jedem Morgen, Liebe.

Der Mercat de la Boqueria liegt an der La Rambla. Mit Obst und Gemüse, Schokolade, Gewürzen, Fisch und Meeresfrüchten, dem berüchtigten Jamón und fabelhafter Paella. Unser To-Do? Smoothies (jaaa, unbedingt noch einen!), Erdbeeren und Schokolade, Drachenfrucht, Melone, ein Kokosnuss Drink, Paella Gewürz und Pimientos de Padróns. Fazit? Yummie.



1 Kommentar:

  1. Als ich so über deinen Blog scrollte viel mein Augenmerk sofort auf diese Bilder und bevor ich die Überschrift gelesen hatte , fragte ich mich schon: das muss doch der super schöne große Markt in Barcelona sein oder?
    Oh ja, der war so so super! Das war ein Paradies für Naschkatzen und ich wäre gern auf ewig dort geblieben hätte meine Freundin nicht nach der Paella mit Magenproblemen zu kämpfen gehabt haha. Ich wünsche dir noch einen sonnigen tag, liebe Grüße, Lisa von http://downtownvogue.blogspot.de/

    AntwortenLöschen