Freitag, 20. Februar 2015

Chanel, Darling.

Ich gestehe: ich habe gesündigt. Verzeih mir, liebe VISA. Aber es musste wirklich sein. Ich habe mich verliebt – unsterblich – in das Vitalumiére Compact Douceur von Chanel. Der Flirt? 10 unendlich lange Minuten vor dem Chanel Regal und 3 Nuancen lang auf meinem Handrücken.

Verliebt habe ich mich vor allem in den ebenen Teint und diesen fabelhaften und nur ganz leichten Glow, mit dem Coco mich verführt hat. Es ist ganz leicht und hat einen wunderbar zarten Duft. Ich liebe das seidige Finish und das Gefühl nichts zu tragen. Warum, Ladies? Weil es manchmal einfach das schönste ist, fast nichts zu tragen.

Vitalumiére Compact Douceur, Nuance Beige 20 - Chanel


Kommentare:

  1. Da hast du dir wirklich ein super tolles Produkt zugelegt. Ich bin bei Schminksachen oft eher ziemlich geizig und gebe wenig Geld dafür aus, auch aus dem Grund weil ich mich ziemlich oft eher dezent schminke. Trotzdem ist es immer wieder schön sich mal so etwas zu gönnen :) Ganz viel Freude damit :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich schminke ich mich auch immer sehr dezent, wenn überhaupt. Gibt viele Tage, an denen ich gar kein Makeup trage. Aber ich dachte, jetzt habe ich endlich etwas, das ich zu besonderen Anlässen tragen kann und mit dem ich mich vollkommen wohlfühle.

      Löschen
  2. wow

    hast das wirklich schön umschrieben:)
    und schön in szene gesetzt, richtig süßer post!:)

    liebst, Eva

    Lecallofbeauty

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab auch immer das chanel puder, ich liebe es :)

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei.
    http://momentaufnahmenblog.blogspot.co.at/

    Vielleicht willst du mir ja Feedback dalassen?
    Ich freue mich auf deinen Besuch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Da hat sich das sündigen auf jeden Fall gelohnt ;)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen